Aktuelles


Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft für Michaela Kuhn

Mit dem Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft wurde unsere Alumna Michaela Kuhn für ihre Bachelorarbeit geehrt.

Die Arbeit, die von Prof. Gertrud Buchenrieder wissenschaftlich betreut wurde, untersucht die Auswirkungen des Superfood Trends Quinoa im globalen bzw. deutschen Konsumentenmarkt auf Einkommen und Ökosystem im Erzeugungsgebiet in der Andenregion Boliviens.

So führte die gesteigerte Nachfrage nach Quinoa in Hocheinkommensländern zwar zu einer Erhöhung der Einkommen bei den Kleinbauern in Bolivien, die Produktionsausdehnung ging teilweise aber auch auf Kosten der ökologischen Nachhaltigkeit und Ernährungssicherung der Landwirte und ihrer Familien.

Gewinner Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft


Webinar

Unsere Fachschaft veranstaltet zusammen mit Studienkoordination und Professoren ein jährliches Webinar, in dem unseren Studienbewerbern die wichtigsten Fragen beantwortet werden.

Wer das letzte Webinar verpasst hat oder schon jetzt besonders gut auf die nächste Bewerbungszeit vorbereitet sein möchte, folgt einfach dem unten stehenden Link, installiert das benötigte Web-Plugin und kann sich alle Fragen und die dazu passenden Antworten ansehen.

Zum Webinar 2017


Öffentliche Vortragsreihe der Hans Eisenmann-Akademie

Auch im Wintersemester 17/18 lädt die Hans Eisenmann-Akademie wieder zu einer öffentlichen Vortragsreihe ein, die sich in diesem Semester mit dem Thema "Pflanzliche Produktion in Zeiten der Globalisierung" beschäftigt. Nähere Infos hier.


agrar Wissen

Magazin des Wissenschaftszentrums Weihenstephan der Technischen Universität München


Film über das Studium Agrar- und Gartenbauwissenschaften

Ein Studium für die Zukunft: Mit einem selbst produzierten Imagefilm stellt unsere Fachschaft das Studium der Agrar- und Gartenbauwissenschaften am Wissenschaftszentrum vor: http://www.youtube.com/watch?v=0SZdh2u2mT0